Wir bitten um Entschuldigung. Ohne Javascript ist diese Anwendung leider nicht nutzbar.

Symbol Pfeil linkszur Suche

Aurich Münch Ziegler Steuerberater PartGmbB

Steuerberater

WIR SIND QUERDENKER MIT FACHWISSEN UND FREUDE AN KNIFFLIGEN AUFGABEN

Team der Kanzlei

Steuerberater5

Mitarbeiter20

Leistungsübersicht

ERFOLG. GEMEINSAM. GESTALTEN.

ERFOLG. GEMEINSAM. GESTALTEN.

Als Digital Business Partner beraten und begleiten wir unsere Mandanten nahbar und nachhaltig. Wir sind greifbar und erreichbar, als Kanzlei etabliert und als Digitale Pioniere auf dem Weg in die Zukunft. Unsere Vision: Digitalisierung in allen Bereichen. Unsere Kanzlei ist nach ISO 9001 zertifiziert sowie mit dem DStV Qualitätssiegel ausgezeichnet.

NAHBAR. EFFIZIENT. *ZUKUNFTSSICHER. * In unserer Kanzlei mit mehreren Standorten arbeiten Steuerberater und Fachangestellte gemeinschaftlich und auf Augenhöhe und bündeln Kompetenzen. Wir bieten einen geschützten Raum für vertrauliche Gespräche und nehmen Datenschutz sehr ernst. Ein enger und steter Kontakt mit unseren Klienten ist für uns und unsere Arbeit essenziell wichtig, deshalb sind wir in unserem eigens entwickelten **AMZ-Chat unkompliziert erreichbar und beantworten zeitnah Ihre Fragen und Anliegen.

Themen der Kanzlei

Bild des Themas 0

EXISTENZGRÜNDUNG & STARTUP

Als Unternehmer und Gründer kennen wir die Tücken und Stolpersteine der Existenzgründung aus eigener Erfahrung, die wir liebend gern mit unseren Mandanten teilen. Denn wer von Anfang an gut beraten ist, ist auf der sicheren Seite und kann von Fördergeldern profitieren. Wir beraten Sie zur Wahl der Gesellschaftsgründung, gehen gemeinsam Ihren Businessplan durch und besprechen Ihre Finanzierung und Investitionsplanung. Außerdem beraten wir Sie zu:

  • Investoren und Geldgebern
  • Gesellschaftsform
  • Eigenkapitalausstattung
  • Liquiditätsplanung
  • Digitale Buchhaltung / digitale Buchführungsprozesse
  • Förderungen wie Gründungszuschuss und Exist
  • Strukturierung der Verwaltung
  • Rechtlichen Rahmenbedingungen

ONLINEUNTERNEHMEN

Wer ein Onlineunternehmen führt, wird mit ungewohnten Fragen und Problemen konfrontiert sein, die wir hier zusammenfassen und auf die wir eine Antwort für Sie parat haben:

  • Amazon FBA
  • Umsatzsteuer über die Grenze – Registrierungspflichten im Ausland
  • Mini-one-stop-shop-Verfahren (MOSS)
  • Lieferschwellen, was ist zu beachten?
  • Rechnungsstellung im Onlineshop
  • Vertrieb von Software über die eigene Homepage
  • Der Server als Betriebsstätte
  • App-Stores – was ist zu beachten?
  • Achtung bei Reihengeschäften
  • Besonderheiten bei Youtuber und Influencer
  • Welche Daten müssen auf der Homepage / im Shop vom Kunden für steuerliche Zwecke erhoben werden? Welche Aufzeichnungspflichten gibt es?
  • Leistungsbezug aus dem Ausland (Bsp. Google Adwords) und die umsatzsteuerlichen Folgen
  • Digitale Buchhaltung: Schnittstellen in die Buchhaltung nutzen Als Spezialisten beschäftigen wir einen angestellten Zertifizierten Berater für Online-Handel / E-Commerce (IFU/ISM gGmbH).
Bild des Themas 2

GEMEINNÜTZIGE ORGANISATIONEN UND NON-PROFIT-ORGANISATIONEN

Aus der Erfahrung als Zertifizierte Berater für Gemeinnützigkeit (IFU / ISM gGmbH) wissen wir, dass für Gemeinnützige Organisationen und NOP insbesondere die Beratung zur Kostenplanung, Vermögensverwaltung und Rücklagenbildung erforderlich ist, damit sich die Organisation langfristig halten kann. Wir berücksichtigen in der Beratung daher:

  • Sphärenabgrenzung (ideell, Zweckbetrieb, Vermögensverwaltung und wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb)
  • Risiken Sphärenverschiebungen und Abgrenzung der Sphären (Bsp. Zweckbetrieb versus wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb)
  • Mittelfehlverwendung
  • Mittelverwendungsrechnung
  • Rücklagenbildung (zweckgebunden, freie usw.)
  • Umsatzsteuerbefreiungen
  • Gründung und Satzungsanforderungen
  • Zweckverwirklichung im Ausland
  • Ausgliederung Zweckbetrieb
  • Tochtergesellschaften und Fördervereine
  • Zuwendungen an Mitglieder
  • Verluste im wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb
  • Aberkennung der Gemeinnützigkeit
  • Vereine, GmbH, Stiftungen, Verbände

PERSONENGESELLSCHAFTEN

Die GmbH & Co. KG ist eine komplexe Unternehmensform, die ihre Eigenheiten hat, jedoch aus unserer Sicht empfehlenswert ist. Wir beraten Sie zu speziellen Fragen und Themen wie:

  • Gewerbliche Prägung zur Absicherung einer Betriebsaufspaltung
  • Vermögensverwaltende Personengesellschaften als Gestaltungsmittel in der Erbfolge
  • Gesellschaftereintritt, -wechsel und -austritt
  • Ergänzungsbilanzen zur Sicherung der Steuerneutralität bei der Unternehmensnachfolge
  • Sonderbilanzen und ihre steuerlichen Auswirkungen
  • Leistungsaustausch Gesellschafter – Gesellschaft
  • Gesellschaftsvertrag: wesentliche Anforderungen und Inhalte
  • Gründung / Liquidation
  • Kapitalkontenstruktur: eine unerlässliche Voraussetzung
  • Heben von stillen Reserven oder deren Vermeidung bei Vermögensübertragungen
  • Unternehmensnachfolge und deren Gestaltung

FREIE BERUFE

Für die drohende Gewerblichkeit von Ingenieuren, Architekten, Ärzten und anderen Freiberuflern finden wir Lösungsansätze und besprechen mit Ihnen Fragen und Themen wie:

  • Zu- und Abflussprinzip
  • Betriebsausgaben: Was ist absetzbar und wann?
  • Gesellschaftereintritt und -wechsel
  • PartGmbB als interessante Gesellschaftsform
  • Unternehmensnachfolge
  • Auswirkungen des Standesrechts auf die Gesellschaftsform
Bild der Kanzlei

KONTAKT

Burgweg 7
88410 Bad Wurzach
Deutschland

Öffnungszeiten

Mo
08:00 - 12:00
13:30 - 17:00
Di
08:00 - 12:00
13:30 - 17:00
Mi
08:00 - 12:00
13:30 - 17:00
Do
08:00 - 12:00
13:30 - 17:00
Fr
08:00 - 12:00
13:30 - 15:00
Geschlossenöffnet Mi 08:00

Kontakt zur Kanzlei

Symbol Schließen
Weitere Infos zur Kontaktaufnahme

Nach telefonischer Vereinbarung.

Weitere Infos zur Kontaktaufnahme