Wir bitten um Entschuldigung. Ohne Javascript ist diese Anwendung leider nicht nutzbar.

ECOVIS WWS Steuerberatungsgesellschaft mbH Niederlassung Dresden

Symbol barrierefreie Kanzleibarrierefreie Kanzlei
Logo der Kanzlei

Die Kanzlei bietet für inhabergeführte Unternehmen Steuerberatung. Über die Ecovis-Gruppe auch Rechts-, Unternehmensberatung und Wirtschaftsprüfung.

Logo digitale Kanzlei
TEAM
3Steuerberater
14Mitarbeiter

ECOVIS WWS Steuerberatungsgesellschaft mbH Niederlassung Dresden

Fetscherstraße 72
01307 Dresden
Deutschland

Telefon : +49 351 447740

Fax: +49 351 4477470

E-Mail schreiben

https://www.ecovis.com/dresden

Impressum

Leistungs-Portfolio Steuerberater

Für Unternehmen
  • Finanzbuchhaltung
  • Lohnbuchhaltung
  • Jahresabschluss
  • Betriebliche Steuererklärungen
  • Steuerliche Beratung und Gestaltung
  • Betriebswirtschaftliche Beratung
Für Privatpersonen
  • Einkommensteuererklärung
  • Umsatzsteuererklärung
  • Erbschaftsteuererklärung
  • Schenkungsteuererklärung
  • Anträge
  • Steuergestaltung


Über Ecovis in Dresden

Bild des Hauptthemas

In unserer Kanzlei unterstützen wir kleine und mittelständische Unternehmen von der Finanz- und Lohnbuchhaltung bis zum Jahresabschluss ganz nach dem Motto: „Persönlich gut beraten“. Darüber hinaus begleiten wir unsere Mandanten in betriebswirtschaftlichen und steuergestaltenden Fragen. Spezialisiert sind wir auf die Betreuung von Startups und beraten darüber hinaus alle regional vertretenen Branchen, u.a. Onlinehändler, Handwerker, Freiberufler, Dienstleister und Produktionsbetriebe. Die Digitalisierung macht vor keiner Branche halt, deswegen bieten wir für unsere Mandanten auch Online-Lösungen für die Finanz- und Lohnbuchhaltung. Das Leistungsportfolio der Ecovis-Gruppe umfasst auch Wirtschaftsprüfung, Rechts- und Unternehmensberatung. Deutschlandweit ist Ecovis an über 100 Standorten vertreten mit Partnerkanzleien in über 70 Ländern weltweit.

Bild des Themas 0

Online-Buchhaltung

Moderne Buchhaltung – digital, aktuell, aussagekräftig

Ab jetzt wird es für Sie einfacher. Wir buchen digital und verarbeiten Ihre Belege elektronisch. Für Sie ist es wichtig, dass Sie jederzeit Einblick in Ihre Unternehmensdaten haben? Die Lösung dafür ist „Unternehmen online“, eine internetbasierte Plattform für den Beleg- und Datenaustausch für die Finanz- und Lohnbuchführung zwischen uns und Ihrem Unternehmen.

Das sind die Vorteile von "Unternehmen online":

  • Die Belege bleiben bei Ihnen im Haus, deshalb sparen Sie sich den extra Weg zu uns bzw. das Porto und müssen keine Belege mehr sortieren
  • Unternehmenszahlen in Echtzeit – eine tagesaktuelle Buchhaltung ist möglich
  • Überblick über ausstehende Zahlungen und offene Rechnungen (OPOS)
  • Bereitstellung vorausgefüllter Zahlungsaufträge
  • Aktuelle Liquiditätsvorschau
  • Revisionssichere Archivierung Ihrer Belege
  • 24-Stunden-Online-Zugriff auf Ihre Zahlen
  • Schnelle Belegsuche

Dienstleistung und freie Berufe

Sie sind Spezialisten ihres Fachs und werden im Bedarfsfall beauftragt: Werbe- und PR-Experten, Eventveranstalter, Unternehmens- und Personalberater, Coaches, Autoren und Journalisten. Vor allem auf Einzelkämpfer kommt dabei neben der eigentlichen Dienstleistung, eine Vielzahl von Aufgaben zu. Das Büro muss in Eigenregie organisiert werden, Belege müssen gesammelt und geordnet werden, Rechnungen geschrieben, Steuervorauszahlungen geleistet und genügend Zeit fürs Eigenmarketing und für die Akquise neuer Aufträge muss auch noch übrig bleiben.

Als stark auf den Mittelstand konzentrierter Beratungsanbieter betreuen wir zahlreiche freiberufliche Unternehmer und Dienstleister – vom Einzelunternehmer bis hin zu Agenturen. Besondere Themenfelder, für die Ecovis neben der Steuerberatung spezielles Know-how aufgebaut hat, sind die Berufsunfähigkeitsversicherung von Selbstständigen sowie alle Fragen rund um die Versicherung bei der Künstlersozialkasse oder berufsständischen Versorgungswerken.

Bild des Themas 1
Bild des Themas 2

Handwerk

Sowohl die Unternehmen des Bauhauptgewerbes als auch das Handwerk sind stark konjunkturabhängig. Fehlen öffentliche Aufträge und halten sich private Bauherrn zurück, trifft das beide Wirtschaftszweige gleichermaßen. Die Auftragslage der Handwerksbetriebe wird darüber hinaus besonders vom Konsumentenverhalten bestimmt.

Mit unserem fachübergreifenden Beratungsansatz halten wir Mandanten aus beiden Branchen den Rücken frei, so dass sie sich voll darauf konzentrieren können, ihr Unternehmen durch die Höhen und Tiefen der Konjunktur zu steuern. Rechtsfragen rund um den Bau und die Abwicklung von Projekten werden ebenso geklärt wie Streitpunkte bei Haftungs- und Gewährleistungsansprüchen. Selbstverständlich finden wir auch Lösungen, wenn es um den Unternehmer selbst geht, beispielsweise bei der Nachfolge oder bei Erbfragen.

Wir helfen den Unternehmen bei der Rentabilitäts- und Liquiditätsplanung und beraten bei der Finanzierung von Investitionen.

Existenzgründung

Eine erfolgreiche Gründung braucht eine solide Basis.

Die gute Geschäftsidee ist das eine – die Überwindung von bürokratischen Hürden sowie die Berücksichtigung der zahlreichen rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Aspekte das andere. Sie können bei uns eine ganzheitliche Beratung abrufen, die Ihren unternehmerischen Start wesentlich erleichtert.

  • Existenzgründungsberatung (u. a. Unternehmensanmeldung, Umsatz- und Ergebnisplanung, die Finanz- und Liquiditätsplanung, Businessplan, Vorbereitung und Begleitung bei Bankgesprächen)
  • Rechtsformberatung: GbR, GmbH, AG – was ist die perfekte Form für Ihr unternehmerisches Vorhaben?
  • Finanzierungsberatung und -beschaffung – welche Arten der Finanzierung gibt es und welche eignen sich besonders?
  • Fördermittelberatung – welche Fördermittel sind geeignet und wie schöpft man sie sinnvoll aus?

Bild des Themas 3
Bild des Themas 4

Auslandsaktivitäten

Wissen Sie eigentlich, was Sie bei einem Schritt ins internationale Geschäft erwartet?

Ein unbekannter Markt, keine gesicherten Kenntnisse der herrschenden Gesetzeslage, Melde- und Erklärungspflichten, rechtliche Gründungsvoraussetzungen, etwaige steuerliche und rechtliche Rückwirkungen der Auslandsaktivitäten – jeder Fehler kann hier sehr teuer werden.

Wirtschaftliche Tätigkeit im Ausland ist deshalb ohne Unterstützung und professionelle Begleitung ausgesprochen heikel. Risiken und Chancen liegen oft nahe beieinander. Die Gestaltungschancen zu erkennen und zu nutzen, ohne dabei die Risiken aus den Augen zu verlieren, setzt entsprechendes Spezialwissen und die nötige Erfahrung voraus. Da ist es gut zu wissen, dass man mit Ecovis in allen wichtigen wirtschaftlichen Zentren der Welt Heimvorteil genießt – mit Partnerkanzleien in mehr als 70 Ländern.

Betriebsprüfung

Bereitet Ihnen eine mögliche Betriebsprüfung Kopfzerbrechen?

Grundsätzlich ist niemand vor einer Betriebsprüfung gefeit. Allerdings hängt die Häufigkeit in erster Linie von der Größe des Betriebs ab. Da Betriebsprüfungen großer Unternehmen die meisten Einnahmen für den Staat bedeuten, werden sie auch am häufigsten unter die Lupe genommen. Die Zahl der Betriebsprüfungen nimmt aber zu. Vermehrt müssen sich nun auch kleine und mittlere Unternehmen darauf einstellen – insbesondere Gewerbe mit überwiegendem Bargeldumsatz. Mit immer mehr Personal und besserer Technik fahnden die Finanzämter nach Mehreinnahmen für den Staat.

Die Aufmerksamkeit der Finanzämter erregen vor allem:

  • Große Vorsteuerüberhänge
  • Stark schwankende Gewinne und Umsätze
  • Firmenveräußerungen
  • Andauernde Verluste
  • Ungeklärte Einlagen

Bei Ihnen steht eine Betriebsprüfung an? Sie wollen sich vorab informieren? Wir unterstützen Sie gerne bei der optimalen Prüfungsvorbereitung.

Bild des Themas 5
Bild des Themas 6

Steuergestaltungsberatung

Bedenken Sie bei allem, was Sie tun, den steuerlichen Aspekt?

Für Unternehmer sind die meisten langfristigen Entscheidungen mit steuerlichen Auswirkungen verbunden. Und auch privat folgen auf große Veränderungen oft steuerliche Effekte. Daher ist es sinnvoll, unternehmerische wie private Grundsatzentscheidungen auch vor einem steuerlichen „Gesamthintergrund“ zu betrachten und sie dann entsprechend strategisch zu gestalten. Auch wenn es natürlich qualitative Unterschiede zwischen den Möglichkeiten der Steuergestaltung eines Konzerns und denen eines Handwerksbetriebs gibt – die wirtschaftliche Relevanz ist für beide in gleichem Maße gegeben.

Sprechen Sie mit uns über Ihre steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten und planen Sie mit unserer Hilfe die sinnvolle Ausnutzung Ihrer steuerlichen Wahlrechte und Ermessensspielräume.

Nachfolge

Haben Sie vorgesorgt für eine Zukunft Ihres Lebenswerks?

Gern wird die Regelung der Unternehmens- oder Vermögensnachfolge weit in die Zukunft verschoben. Man fühlt sich ja noch gesund und leistungsfähig. Doch: Nur wer frühzeitig plant, kann erfolgreich übertragen.

Hemmungen, die eigene Nachfolge zu regeln, können gefährlich werden. Denn es drohen rechtliche, steuerliche und betriebswirtschaftliche Risiken bei einer nicht geregelten oder – noch schlimmer – bei einer fehlerhaften Nachfolgeregelung.

Nur wenn eine Nachfolgeregelung sämtliche rechtlichen, steuerlichen und finanziellen Konsequenzen aller Beteiligten berücksichtigt, liefert sie Sicherheit und Entlastung. Deshalb liegt die besondere Stärke von uns beim Thema Nachfolge im interdisziplinären Beratungsansatz durch die Ecovis-Gruppe. Gemeinsam mit dem Unternehmer und allen Beteiligten gestalten Spezialisten für Steuern, Recht und Betriebswirtschaft Ihre Nachfolgeregelung.

Bild des Themas 7
Bild des Themas 8

Notfallordner

Ist Ihr Unternehmen jederzeit handlungsfähig – auch ohne Chef oder Chefin?

Das ist die entscheidende Frage. Eine längere Krankheit oder ein plötzlicher Unfall – das kann jedem passieren. Auch der Kopf eines Unternehmens kann für längere Zeit ausfallen. Gravierend wird es, wenn der Betrieb ganz auf diese eine Person ausgerichtet ist. Dann sollten folgende Fragen unbedingt geklärt sein:

  • Wer ist zeichnungsberechtigt, um etwa Rechnungen bezahlen zu können?
  • Wer ist vertretungsberechtigt, um beispielsweise Verträge abzuschließen?
  • Wer ist berechtigt, Mitarbeiter einzustellen oder zu kündigen?
  • Wer hat eine Bankvollmacht und Zugang zu wichtigen Dokumenten?

Damit der Betrieb weiterlaufen kann, sind ganz gezielt Vollmachten zu formulieren – individuell abgestimmt auf das Unternehmen, seine Geschäfte und die Branche.

ECOVIS WWS Steuerberatungsgesellschaft mbH Niederlassung Dresden

Fetscherstraße 72
01307 Dresden