Wir bitten um Entschuldigung. Ohne Javascript ist diese Anwendung leider nicht nutzbar.

Behn GmbH & Co. KG Steuerberatungsgesellschaft

Symbol barrierefreie Kanzleibarrierefreie Kanzlei
Symbol der SprachenDeutsch
Logo der Kanzlei

Rund-um-Betreuung für Ihren geschäftlichen & persönlichen Erfolg. Profitieren Sie von den Synergieeffekten auf allen Ebenen unserer Beratungstätigkeit

TEAM
2Steuerberater
1Wirtschaftsprüfer
10Mitarbeiter

Behn GmbH & Co. KG Steuerberatungsgesellschaft

Joachimstraße 1
30159 Hannover
Deutschland

Telefon : +49 511 962990

Fax: +49 511 9629936

E-Mail schreiben

https://www.behn-partner.de

Symbol Facebook

Impressum

Leistungs-Portfolio Steuerberater

Für Unternehmen
  • Die Finanzbuchführung ist ein zentrales Element des betrieblichen Rechnungswesens. Die ordnungsgemäße Buchführung ist Voraussetzung für die korrekte Information von Anteilseignern und Gläubigern über die wirtschaftliche Situation eines Unternehmens. Dafür werden sämtliche Geschäftsvorfälle des Unternehmens abgebildet. Bereiche der Finanzbuchhaltung bilden z.B. die Anlagenbuchführung, der Rechnungseingang, der Rechnungsausgang (Faktura), die liquiden Mittel in Form von Kasse oder Bankkonten, erhaltene Anzahlungen und periodische Abgrenzungen über Rückstellungen und/oder aktive und passive Rechn
  • In Deutschland ist jeder Arbeitgeber verpflichtet dem Arbeitnehmer eine nachvollziehbare Abrechnung über die Zusammensetzung des Arbeitsentgelts zu erteilen. Die Erstellung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen nimmt für den Arbeitgeber viel Zeit in Anspruch. Die steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Vorschriften ändern sich kontinuierlich und damit steigen die Anforderungen an die Lohn- und Gehaltsabrechnungen. Wir sind dabei stets auf dem neuesten Stand der Gesetze und Regelungen und können daher wertvolle Hilfestellung in allen Fragen rund um Lohn und Gehalt leisten.
  • Die Bilanz und die Gewinn- und Verlustrechnung bilden den Jahresabschluss. Weitere Abschlussbestandteile, sofern nach Größenklasse erforderlich, sind der Anhang, die Kapitalflussrechnung und der Eigenkapitalspiegel. Die Verantwortlichkeit für die Aufstellung des Jahresabschlusses liegt grundsätzlich beim Kaufmann, der das Handelsgewerbe betreibt. Die Aufgabe zur Aufstellung des Jahresabschlusses kann jedoch auf den Steuerberater delegiert werden. Wir beraten unsere Auftraggeber im Rahmen unseres Auftrags in Steuersachen und leisten Hilfe bei der Erfüllung ihrer steuerlichen Pflichten.
  • Zu den betrieblichen Steuererklärungen zählen die Körperschaftsteuererklärung, die Gewerbesteuererklärung, die Umsatzsteuererklärung und auch die Erklärung zur gesonderten und einheitlichen Feststellung von Besteuerungsgrundlagen. Die fristgerechte Abgabe von betrieblichen Steuererklärungen dient der Steuererklärungspflicht eines unternehmerisch tätigen Steuerpflichtigen. Die Erstellung von betrieblichen Steuererklärungen zählt zu den Hauptaufgaben unserer Steuerberatungsgesellschaft und mit dementsprechend viel Vertrauen können Sie diese Aufgabe uns als fachkundigen Profi überlassen.
  • Rechtsform- und Steuerbelastungsvergleiche sind Bereiche der betriebswirtschaftlichen Beratung des Mandanten durch den Steuerberater. Dabei werden die steuerlichen Vor- und Nachteile von verschiedenen Rechtsformen miteinander verglichen, um eine optimale Rechtsformwahl aus steuerlicher Sicht zu treffen. Insbesondere der Steuerbelastungsvergleich ist hierbei entscheidend. Die Rechtsform eines Unternehmens bestimmt die persönliche, finanzielle, steuerliche und rechtliche Stellung in der Wirtschaft. Nach der Rechtsform werden Einzelunternehmen, Personengesellschaften, Kapitalgesellschaften ...
  • Die Unternehmensplanung ist ein Managementsystem zur Unterstützung der Unternehmensführung. Sie ist wichtig, weil die möglichen Auswirkungen und zukünftigen Erfolge von unternehmerischen Tätigkeiten so weit wie möglich erkennbar gemacht werden sollen. Inhalte der Unternehmensplanung bilden die Ertrags-, Finanz- und Vermögensplanung. Wir können aufgrund der hohen Kenntnis von wirtschaftlichen Daten & Informationen unserer Mandanten eine wichtige Hilfestellung in deren Unternehmensplanung leisten.
Für Privatpersonen
  • Zu den privaten Steuererklärungen zählt insbesondere die Einkommensteuererklärung. Der Mantelbogen und die zahlreichen Anlagen u.a. für die sieben Einkunftsarten ändern sich in Aufbau und Zusammensetzung regelmäßig. Die fristgerechte Abgabe von Steuererklärungen dient der Steuererklärungspflicht der Steuerpflichtigen. Die Erstellung von privaten Steuererklärungen zählt zu den Hauptaufgaben unserer Steuerberatungsgesellschaft und mit dementsprechend viel Vertrauen können Sie diese Aufgabe uns als fachkundigen Profi überlassen.
  • Im Rahmen der privaten Steuererklärungen erstellen wir selbstverständlich auch die dazugehörige Umsatzsteuererklärung. Insbesondere § 13b UStG findet oftmals bei der Erklärung von Einkünften aus Vermietung und Verpachtung Anwendung.
  • Im Bereich der Erbschaftsteuer wird der Besteuerung unterworfen, was einer natürlichen oder juristischen Person oder einer Gesamthandsgemeinschaft aus dem Nachlass eines Erblassers anfällt. Erbschaftssteuerpflichtig ist der Erwerb von Todes wegen. Dabei bildet der steuerpflichtige Erwerb die Besteuerungsgrundlage. Da die anzuwendenden Steuersätze und persönlichen Freibeträge vorwiegend von der Nähe des Verwandtschaftsverhältnisses abhängen, werden die jeweiligen Erwerber gesetzlich in bestimmte Steuerklassen eingeteilt.
  • Die Schenkungsteuer ergänzt die Erbschaftsteuer, indem Schenkungen unter Lebenden erfasst werden. Schenkungsteuerpflichtig ist dabei jede freigebige Zuwendung unter Lebenden, soweit der Schenker oder der Beschenkte Inländer ist. Besteuerungspflichtig ist der steuerpflichtige Erwerb. Da die anzuwendenden Steuersätze und persönlichen Freibeträge vorwiegend von der Nähe des Verwandtschaftsverhältnisses abhängen, werden die jeweiligen Erwerber gesetzlich in bestimmte Steuerklassen eingeteilt (vgl. hierzu auch Erbschaftsteuererklärungen).
  • Rechtsbehelfsverfahren richten sich gegen Verwaltungsakte der Finanzbehörde und gliedern sich in außergerichtliche Verfahren z.B. Einspruch und die nachgelagerten gerichtlichen Verfahren z.B. Klage. Das außergerichtliche Rechtsbehelfsverfahren ist ein Vorverfahren und stellt sich als verlängertes Festsetzungsverfahren dar. Das außergerichtliche Verfahren erfolgt ohne Verfahrenskosten, es besteht für den Einspruchsführer kein Vertretungszwang, d. h. jeder Steuerpflichtige kann gegen einen entsprechenden Verwaltungsakt der Finanzbehörde Einspruch einlegen, was aufgrund der Komplexität des Steu
  • Mit einer Private Vermögensanalyse können Vermögen, Verbindlichkeiten und Zahlungswerte zentral erfasst, berechnet und ausgewertet werden. Als Auswertungen bieten sich an:  Vermögensbilanz (auch mit Vorjahresvergleichswerten)  Zahlungsstatus und Zahlungsentwicklung,  Kapitalschulden mit Zinsfestschreibungen sowie  Selbstauskunft gegenüber einer Bank. Wir helfen Ihnen bei der Aufnahme des Ist-Zustandes Ihres Privatvermögens und der Planung für die Zukunft. Gute Planungen werden Ihnen helfen, Ihre Vermögenswerte zu sichern und zu vermehren.

Leistungs-Portfolio Wirtschaftsprüfer

  • Die Bedeutung der Abschlussprüfung liegt sowohl in der Qualitätssicherung, der Verbesserung der Qualität des Abschlusses und des Rechnungswesens als auch in der unternehmerischen Organisation. Durch die Abschlussprüfung soll nicht nur der Abschluss an sich verbessert und Fehler beseitigt werden, sondern sie soll auch Schwachstellen in Prozessen des Unternehmens aufdecken. Auszeichnung: manager magazin und WGMB: Beste Wirtschaftsprüfer 2019 für den Mittelstand


Steuererklärungen

Bild des Hauptthemas

Wir erstellen Steuererklärungen für:

  • natürliche Personen
  • Personengesellschaften
  • Kapitalgesellschaften
  • gemeinnützige Vereine und GmbHs

Alle betrieblichen und privaten Steuererklärungen können wir für Sie erledigen:

  • Umsatz- und Gewerbesteuerklärung
  • Erklärungen zur gesonderte und einheitliche Feststellungen von Besteuerungsgrundlagen
  • Einkommen- und Körperschaftssteuererklärung
  • Schenkungssteuer- und Erbschaftssteuererklärung
Bild des Themas 0

Jahresabschluss/Gewinnermittlung

Der Jahresabschluss Ihres Unternehmens sollte stets so gestaltet werden, dass mehr gesetzliche Vorschriften Ihren individuellen Ansprüchen genüge getan wird und einhergehend damit den verschiedenen Unternehmenszielen dient.

Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung für:

  • Erstellung der Einnahmenüberschussrechnungen
  • Jahresabschlusse nach handels- und steuerrechtliche Vorschriften
  • Jahresabschlusse mit/ohne Erläuterungsberichte
  • Eröffnungsbilanzen, Zwischen- und Sonderbilanzen
  • Liquidations- und Auseinandersetzungsbilanzen
  • Betreuung der Jahresabschlussprüfungen
  • Vermögensstatus für Freiberufler und Privatpersonen
  • Erstellung von Konzernabschlüssen

Wir beraten und unterstützen Sie umfassend, kompetent und innovativ. Im Bereich der Rechnungslegung und Berichterstattung umfasst unser Dienstleistungsangebot die gesamte Wertschöpfungskette. Diese umfasst den Aufbau und die Organisation der Rechnungslegung und/oder der Finanzbuchhaltung.

Finanzbuchführung

Die Buchführung ist die wichtigste Grundlage für unternehmerische Entscheidungen. Aktuelle und leicht verfügbare Zahlen und Daten aus dem Rechnungswesen sind essenziell für die erfolgreiche Unternehmensführung. Zum einen sind sie die Basis für tägliche Unternehmensentscheidungen, zum anderen bestimmen sie die Qualität der Zusammenarbeit mit Banken – besonders wenn es um die Senkung von Zinskosten oder die Sicherstellung von Finanzierungen geht.

Die Zukunft ist papierlos und digital über „Unternehmen online“ der DATEV eG. Ihre Belege scannen Sie einfach ein und laden sie in die Belegverwaltung. Sämtliche relevanten Informationen werden nach einer Anlernphase vom „Unternehmen Online“ automatisch durch die OCR-Erkennung identifiziert und bei der Erfassung in das Rechnungseingangs- bzw. ausgangsbuch vorbelegt. Hieraus können Sie direkt Zahlungen erstellen und elektronisch an Ihre Bank senden.

Bild des Themas 1
Bild des Themas 2

Lohn- und Gehaltsabrechnung

Lohnbuchhaltung leicht gemacht – Sie suchen einen bärenstarken Partner in Sachen Lohn und Personal? Sie möchten mehr Zeit mit Ihren Kunden und Geschäftspartnern?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir halten mit den technischen Neuerungen Schritt, erobern die digitale Welt und suchen für Sie immer die optimale Lösung.

Leistungen:

  • monatliche Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Nachträgliche Berechnungen
  • Lohnsteueranmeldungen
  • Krankenkassenmeldungen
  • Meldungen zur Sozialversicherungen
  • Verdienstbescheinigungen
  • Anträge auf Lohnfortzahlungen
  • Anträge bei Mutterschaftsgeld, Beschäftigungsverbot
  • Anmeldungen bei der Berufsgenossenschaft und Jahresmeldungen
  • Sofortmeldungen
  • Prüfung und Abwicklung von Reisekosten-Abrechnungen
  • Prüfung von Gehaltsabrechnungen

Wir unterstützen Sie außerdem bei Prüfungen der Sozialversicherungsträger und bei Lohnsteuerprüfungen.

Steuerliche Beratung

Unser Leistungsspektrum umfasst unter anderem:

  • Erstellung von laufenden Steuererklärungen und Steuerbilanzen für natürliche Personen und Unternehmen aller Rechtsformen
  • Rechtsform- und Steuerbelastungsvergleiche
  • Führen von Rechtsbehelfsverfahren
  • Korrespondenz und Verhandlungen mit den Finanzbehörden
  • Beratung und Unterstützung bei steuerlichen Außenprüfungen
  • Einholung von Rechtsauskünften und verbindlichen Zusagen bei den Finanzbehörden
  • Betreuung von steuerstrafrechtlichen Sachverhalten
  • Aufbau und Organisation einer Planungsrechnung
  • Beratungsleistungen im Bereich Kosten- und Leistungsrechnung
  • Private Vermögensanalyse- und -aufstellung.

Bild des Themas 3

Behn GmbH & Co. KG Steuerberatungsgesellschaft

Joachimstraße 1
30159 Hannover

Öffnungszeiten

Montag: 09:00 - 17:00
Dienstag: 09:00 - 17:00
Mittwoch: 09:00 - 17:00
Donnerstag: 09:00 - 17:00
Freitag: 09:00 - 15:00

Zusatzinformationen:

100 Meter vom Hauptbahnhof Hannover. Mit dem Fahrstuhl vom Parkhaus der Galerie Luise direkt zur Kanzlei.